Arbeitsbereiche

Deutsch Japanischer Fachkräfteaustausch zur Spielkultur
Spielmobile e.V. engagiert sich im internationalen Bereich mit einem zweijährigen Deutsch Japanischen Fachkräfteaustausch.
Die japanische Delegation hat sich im September 2018 bei Spielmobilen in Deutschland umgesehen. Ein Reisebericht kann hier heruntergeladen werden (Auszug Szene_Besuch japanische Delegation).
Die deutsche Delegation fährt vom 29. Mai 2019 bis zum 11. Juni 2019 nach Japan. Dort wird sie unter anderem auf einem Symposium über ihre spielkulturelle Arbeit berichten.
Die japanische Delegation hat für diesen Anlass auch einen Flyer erstellt (Flyer Japan).

Für Spielemobile e.V. – Bundesarbeitsgemeinschaft steht das Spiel als eigenständiges Phänomen im Mittelpunkt. Dabei ist das Spiel selbsttätige Aneignung und Veränderung von Umwelt auf freiwilliger Basis.
In den weiteren Arbeitsbereichen von Spielmobile e.V. – Bundesarbeitsgemeinschaft wird diesem Grundgedanken Rechnung getragen.

Kultur macht stark

Spielmobile an Flüchtlungsunterkünften

Spielmobilinnovationspreis

BFD Spielpädagogik

FSJ Kultur