inter­nationaler
Spiel­mobil­kongress

Spielmobilkongress

Jährlich unterstützt Spielmobile e.V. die Veranstalter des internationalen Spielmobilkongress. Mitglieder des Verbandes richten den Spielmobilkongress lokal mit einem Schwerpunktthema aus. In der Regel erwartet die ca. 120 Teilnehmer*innen theoretischer Input, Raum für Diskussion, praktische Workshops und zum Abschluss ein großes Spielfest, das durch Spielmobile aus der gesamten Bundesrepublik und darüber hinaus gestaltet wird. Vor allem hilft der Austausch und die Vernetzung unter Spielmobiler*innen die eigene Fachexpertise weiterzuentwickeln und im Miteinander neue Motivation für die Arbeit mit dem Spielmobil zu schöpfen.

Pforzheim, 29.09.-02.10.2022

50. Spielmobilkongress

Mensch  I  Spiel  I  Zukunft
Unter diesem Motto findet der 50. Internationale Spielmobilkongress statt.
Inwieweit kann Spiel das Klima retten oder einen sinnstiftenden Beitrag zur Digitalisierung leisten?
Wieviel Spiel verträgt (Schul)-Bildung und wie kann Spiel Ungerechtigkeiten begegnen?

Der Kongress findet vom 29.09. bis zum 02.10. in Pforzheim statt.

Hier gehts zur Anmeldung!

Motto: Spielmobile auf APPwegen

Veranstalter*in: Spielmobile e.V.

Motto: Spiel-Arbeit , Arbeit-Spiel – die spielen ja nur!

Veranstalter*in: Städtisches Freizeitheim (FZH) der Stadt Burghausen
(mit Unterstützung des Grünholzmobils)

Motto: Spiel(T)räume

Veranstalter*in: Spielmobil Augustine – Stadt Baunatal

Motto: Kinder-Rechte-Stärken

Veranstalter*in: SpielTiger e.V.

Motto: Das Recht des Kindes auf Freiheit und Abenteuer

Veranstalter*in: Spielmobile e.V. in Koperation mit dem Deutschen Kinderhilfswerk (DKHW)

Motto: Spielen, Leben, Lernen

Veranstalter*in: Spielmobil Freiburg e.V.

Motto: Zukunft im Quadrat

Veranstalter*in: Spielmobil Mannheim

Motto: Migration der Spiele – Spiele der Migranten

Veranstalter*in: Centre d’animation pédagogique et de loisirs (CAPEL)

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner